Zu den Dolinen

Der Pfarrfriedhof "Zu den Dolinen" wurde 1911 angelegt und ist heute eine schöne Anlage.
Die Gesamtfläche beträgt 18.415 m².
Inzwischen sind auf dem Friedhof 1.560 Gräber, insgesamt sind ca. 2.900 Grabstellen vorhanden.

Kapelle

Die Kapelle wurde 1954 errichtet und 1967 erweitert.

Die Aufstellung und Weihe des Friedhofskreuzes fand im November 1978 statt.
Das Kreuz wurde vom Künstler K. M. Winter, Limburg, geschaffen.
Alljährlich am Vorabend von Allerseelen trifft sich die ganze Gemeinde zu einer Gedenkfeier für alle Verstorbenen am Friedhofskreuz.
Anschließend findet die Segnung der Gräber statt.

Ansprechpartner

Leitung/ Pächter des Friedhofs Zu den Dolinen
Fa. Werner Drögemeier
Telefon: (02 02) 7 99 11 09
Fax: (02 02) 7 99 11 10
kohlenstrasse@garten-droegemeier.de

Bestattungsannahme und Sachbearbeitung für den Friedhof Zu den Dolinen:
Frau Bettina Wallbrecher
Telefon: (02 02 ) 25 55 2- 19
Fax: (02 02) 25 55 2- 29
bettina.wallbrecher@friedhof-wtal.de

Anfahrt & Karte

Diese Website nutzt Google Maps - klicken Sie auf diese Fläche, um es permanent zu aktivieren.

Ich stimme zu, dass mit der Nutzung Daten an Google übertragen werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Cookie dlh_googlemaps löschen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gärtnerische Leistungen

Auf diesem Friedhof bieten wir Ihnen gärtnerische Leistungen in vielfältiger Form durch die Fa. Werner Drögemeier als Pächter des Friedhofs an. Ansprechpartner hierfür finden Sie im Büro des Friedhofs Kohlenstraße.

Hier ein Überblick über das gärtnerische Leistungsangebot für Ihre Grabstätte:

  • Grabgestaltung nach einer Bestattung (Erstaufmachung)
  • Wiederherrichtung der Grabstätte nach einer Folgebelegung
  • Individuelle Neugestaltung einer Grabstätte
  • Grabpflege
  • Gießpflege
  • Jahreszeitliche Bepflanzung und Winterabdeckung
  • Bepflanzung zu Gedenktagen
  • Grabschmuck zum Ewigkeitssonntag und Allerheiligen
  • Reinigung von Grabsteinen und Einfassungen
  • Bepflanzen von Grabschalen
  • Dauergrabpflege mit einer Kombination vielfältiger Leistungen im Rahmen eines Vertrages
  • Verkauf von Erde

Bei Bedarf wird Ihnen gerne ein Angebot erstellt. Sie können dies per E-Mail anfordern und finden die Kontaktdaten dazu unter „Ansprechpartner“.