Urnen-Grabstätten

Urnenwahlgrab - Traditionelle Grabart für Urnen mit individueller Bepflanzung

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer von zunächst 25 Jahren
  • Pro Grabstelle sind 2 Urnenbeisetzungen möglich
  • Nutzungsrecht ist verlängerbar, Wiederbelegung möglich
  • Größe der Grabstätte (Anzahl der Grabstellen) ist wählbar
  • Individuelle Bepflanzung und Gestaltung ist weitgehend möglich
  • Nutzungsgebühr: 1.525,00 € (für die Elberfelder Friedhöfe gilt eine Gebühr von zurzeit 1.200,00 €)

Charakter

Traditionelles Urnengrab mit weitgehender Auswahl- und Gestaltungsmöglichkeit

Verfügbarkeit

Das Urnen-Wahlgrab gibt es auf allen Friedhöfen des Friedhofsverbandes.

Nähere Beschreibung und Fotos dieser Grabart als Pdf-Dokument hier verfügbar!

Urnenwahlgrab in Gemeinschaftsgrabanlage - pflegefreies Grab in ansprechender Anlage

Merkmale (Kopie)

  • Nutzungsrecht für die Dauer von zunächst 25 Jahren
  • Pro Grabstelle sind 2 Urnebeisetzungen möglich
  • Nutzungsrecht ist verlängerbar, Wiederbelegung möglich
  • Größe der Grabstätte (Anzahl der Grabstellen) ist wählbar
  • Ansprechende Gemeinschaftsgrabanlage mit Rahmengestaltung.
  • Keine Pflegeverpflichtung: Anlage wird für die gesamte Nutzungszeit vom Friedhofsverband gepflegt
  • Grabmal wir aus optischen Gründen weitgehend vorgegeben, nicht in Gebühr enthalten
  • Ablagemöglichkeit für Blumenschmuck auf einer Natursteinplatte an der Grabstätte
  • Nutzungsgebühr: 2.975,00 € (für die Elberfelder Friedhöfe gilt zurzeit eine Gebühr von 2.700,00 €)

Charakter

Urnenwahlgrab ohne pflegeverpflichtung in ansprechender Gestaltung, Größe und Lage innerhalb des Grabfeldes wählbar, Verlängerung der Nutzungszeit möglich.
Grabmal wird, abgestimmt auf die Gesamtanlage, weitgehend vorgegeben, nicht in Gebühr enthalten.

Verfügbarkeit (Kopie)

Das Urnenwahlgrab in einer Gemeinschaftsgrabanlage gibt es auf folgenden Friedhöfen des Friedhofsverbandes:

  • Norrenberg
  • Heckinghauser Straße
  • Hugostraße
  • Unterbarmen
  • Bracken
  • Solinger Straße
  • Ehrenhainstraße
Urnen-Rasenreihengrab, pflegefrei - pflegefreies Grab in einer Rasenanlage

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer der Ruhezeit
  • Nur eine Belegung möglich, Nutzungsrecht ist nicht verlängerbar
  • Einfache Gestaltung durch Rasen
  • Zentrale Ablagemöglichkeit für Blumenschmuck
  • Einzelkennzeichnung des Grabes durch den Friedhofsverband, in Gebühr enthalten
  • Keine Pflegeverpflichtung: Anlage wird für die gesamte Ruhezeit vom Friedhofsverband gepflegt
  • Nutzungsgebühr: 1.350,00 € (für die Elberfelder Friedhöfe gilt zurzeit eine Gebühr von 1.010,00 €)

Charakter

Pflegefreies preiswertes Grab für Urnenbeisetzung einer Person im Rasenfeld.  Keine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verfügbarkeit

Das Urnen-Rasenreihengrab gibt es auf folgenden Friedhöfen:

  • Am Kriegermal
  • Bartholomäusstraße
  • Bracken
  • Friedhofstraße
  • Hugostraße
  • Kohlenstraße
  • Norrenberg
  • Schellenbeck
  • Unterbarmen

Nähere Beschreibung und Fotos dieser Grabart als Pdf-Dokument hier verfügbar!

Einfaches Urnen-Wiesenreihengrab, pflegefrei - preiswerte sehr einfache Grabart für Urnen in einer Wiesenfläche

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer der Ruhezeit
  • Nur eine Belegung möglich, Nutzungsrecht ist nicht verlängerbar
  • Sehr einfache Wiesenanlage
  • Keine Pflegeverpflichtung: Pflege für die gesamte Ruhezeit in Gebühr enthalten
  • kein anonymes Grab, da Kennzeichnung der Grabstätte durch ein Schild mit den Verstorbenen-Namen am Ende einer belegten Grabreihe durch den Friedhofsverband, in Gebühr enthalten
  • einfache zentrale Ablagemöglichkeit für Blumenschmuck
  • Nutzungsgebühr: 1.300,00 € (für die Elberfelder Friedhöfe gilt für diese Grabart zurzeit eine Gebühr von 930,00 €)

Charakter

Preiswertes, allerdings sehr einfaches Urnengrab mit Wiese als Grabfläche. Keine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verfügbarkeit

Das Urnenwiesengrab gibt es auf folgenden Friedhöfen:

  • Hugostraße
  • Unterbarmen