Urnen-Grabstätten

Urnenwahlgrab - Traditionelle Grabart für Urnen mit individueller Bepflanzung

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer der Ruhezeit
  • Nur eine Belegung möglich, Nutzungsrecht ist nicht verlängerbar
  • Einfache Gestaltung durch Rasen
  • Zentrale Ablagemöglichkeit für Blumenschmuck
  • Einzelkennzeichnung des Grabes durch den Friedhofsverband, in Gebühr enthalten
  • Keine Pflegeverpflichtung: Anlage wird für die gesamte Ruhezeit vom Friedhofsverband gepflegt
  • Nutzungsgebühr: 1.030,00 €

Charakter

Traditionelles Urnengrab mit weitgehender Auswahl- und Gestaltungsmöglichkeit

Verfügbarkeit

Das Urnen-Wahlgrab gibt es auf allen Friedhöfen des Friedhofsverbandes:

  • Am Kriegermal
  • Bracken
  • Bartholomäusstraße
  • Eschensiepen
  • Friedhofstraße
  • Heckinghauser Straße
  • Hugostraße
  • Kohlenstraße
  • Norrenberg
  • Schellenbeck
  • Unterbarmen
  • Zu den Erbhöfen

Nähere Beschreibung und Fotos dieser Grabart als Pdf-Dokument hier verfügbar!

Urnen-Rasenreihengrab, pflegefrei - pflegefreies Grab in einer Rasenanlage

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer von zunächst 25 Jahren
  • Pro Grabstelle sind 2 Urnenbeisetzungen möglich
  • Nutzungsrecht ist verlängerbar, Wiederbelegung möglich
  • Größe der Grabstätte (Anzahl der Grabstellen) ist wählbar
  • Individuelle Bepflanzung und Gestaltung ist weitgehend möglich
  • Nutzungsgebühr: 1.175,00 €

Charakter

Pflegefreies preiswertes Grab für Urnenbeisetzung einer Person im Rasenfeld.  Keine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verfügbarkeit

Das Urnen-Rasenreihengrab gibt es auf folgenden Friedhöfen:

  • Am Kriegermal
  • Bartholomäusstraße
  • Bracken
  • Friedhofstraße
  • Hugostraße
  • Kohlenstraße
  • Norrenberg
  • Schellenbeck
  • Unterbarmen

Nähere Beschreibung und Fotos dieser Grabart als Pdf-Dokument hier verfügbar!

Einfaches Urnen-Wiesenreihengrab, pflegefrei - preiswerte sehr einfache Grabart für Urnen in einer Wiesenfläche

Merkmale

  • Nutzungsrecht für die Dauer der Ruhezeit
  • Nur eine Belegung möglich, Nutzungsrecht ist nicht verlängerbar
  • Sehr einfache Wiesenanlage
  • Keine Pflegeverpflichtung: Pflege für die gesamte Ruhezeit in Gebühr enthalten
  • kein anonymes Grab, da Kennzeichnung der Grabstätte durch ein Schild mit den Verstorbenen-Namen am Ende einer belegten Grabreihe durch den
  • Friedhofsverband, in Gebühr enthalten
  • einfache zentrale Ablagemöglichkeit für Blumenschmuck
  • Nutzungsgebühr: 990,00 €

Charakter

Preiswertes, allerdings sehr einfaches Urnengrab mit Wiese als Grabfläche. Keine eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Verfügbarkeit

Das Urnenwiesengrab gibt es auf folgenden Friedhöfen:

  • Hugostraße
  • Unterbarmen