Solinger Straße

Der seit 1820 bestehende reformierte Friedhof an der Solinger Straße wurde in den Jahren 1863, 1898 und 1928 immer wieder erweitert. 1930 legte die lutherische Gemeinde Cronenberg unmittelbar neben dem reformierten Friedhof ihren neuen Friedhof an, nachdem der alte Friedhof an der Hauptstraße nicht erweitert werden konnte.
Im April 2011 wurde im unter Denkmalschutz stehenden „Alten Sezierhaus“ ein Innen-Kolumbarium mit 154 Urnenkammern errichtet

Kapelle

Die unter Denkmalschutz stehende Friedhofskapelle wurde am 01. November 1908 eingeweiht und wurde 1977 letztmalig renoviert. Sie hat Raum für 113 Sitzplätze. Die Kapelle besitzt eine Apsis mit drei bemalten, bleiverglasten Fenstern, in deren Mitte ein Engel dargestellt ist.
Der Zugang zur Kirche ist ebenerdig und daher für Rollstuhlfahrer geeignet.

Ansprechpartner

Friedhofsbüro Solinger Straße
Sylvia Picard
Telefon (0202) 97 36 80 54
Fax (0202) 97 37 01 39
E-Mail sylvia.picard@friedhof-wtal.de

Friedhofsleitung
Thorsten Biehl
Telefon (0202) 97 36 80 54
Fax (0202) 97 37 01 39
Mobil 0160-97288686
E-Mail cronenberg@friedhof-wtal.de

Bestattungsannahme und Sachbearbeitung für die Friedhöfe Am Kriegermal, Hauptstraße, Solinger Straße, Kirchhofstraße und Ehrenhainstraße
Heidi Ebel
Telefon (0202) 25 55 2-12
Fax (0202) 25 55 2-29
E-Mail heidi.ebel@friedhof-wtal.de

Frau Sylvia Picard
Telefon (0202) 25 55 2-12
Fax (0202) 25 55 2-29
E-Mail sylvia.picard@friedhof-wtal.de

Grabarten

Auf dem Friedhof werden folgende Grabarten angeboten:

  • Sargwahlgräber (auch Urnenbeisetzung möglich)
  • Urnenwahlgräber
  • Sargwahlgräber in einer Gemeinschaftsanlage, pflegefrei
  • Urnenwahlgräber in einer Gemeinschaftsanlage, pflegefrei
  • Sargwahlgräber mit Rasenanteil
  • Urnenwahlgräber in einem Kolumbarium
  • Sargreihengräber, Grabfläche teilweise zu bepflanzen
  • Sarg-Rasenreihengräber, pflegefrei
  • Urnen-Rasenreihengräber, pflegefreiUrnenwahlgräber

Bitte informieren Sie sich genauer über die jeweilige Grabart und ihre Möglichkeiten im Menü Bestattungen > Grabarten. Wählen Sie die Grabart mit Bedacht und Sorgfalt aus. Informieren Sie sich möglichst auf dem Friedhof selbst. Die Grabart kann später für den Trauerprozess bedeutend sein. Denken Sie bei dem Kriterium der Kosten daran, dass manchmal eine zunächst teuer erscheinende Grabart auf Dauer gesehen preisgünstiger ist oder aber den Bedürfnissen besser gerecht wird. Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn es um eine Beratung oder weitergehende Information geht. Dies gilt auch kurzfristig im Trauerfall.

Anfahrt

Mit dem PKW
???

Mit öffentlichem Nahverkehr
Buslinie CE64 bis Haltestelle >>Untergründemn<<

Adresse des Friedhofs
Solinger Straße 65, 42349 Wuppertal

Friedhof Solinger Straße im Stadtplan zeigen

Gärtnerische Leistungen

Auf diesem Friedhof bieten wir Ihnen gärtnerische Leistungen durch unser eigenes Personal an. Ansprechpartner hierfür finden Sie im Büro des Friedhofs Solinger Straße.

Hier ein Überblick über das gärtnerische Leistungsangebot für Ihre Grabstätte:

  • Grabgestaltung nach einer Bestattung (Erstaufmachung)
  • Wiederherrichtung der Grabstätte nach einer Folgebelegung
  • Individuelle Neugestaltung einer Grabstätte
  • Grabpflege
  • Gießpflege
  • Jahreszeitliche Bepflanzung und Winterabdeckung
  • Bepflanzung zu Gedenktagen
  • Grabschmuck zum Ewigkeitssonntag und Allerheiligen
  • Reinigung von Grabsteinen und Einfassungen
  • Dauergrabpflege mit einer Kombination vielfältiger Leistungen im Rahmen eines Vertrages
  • Verkauf von Erde, Vasen, Trittplatten

Bei Bedarf wird Ihnen gerne ein Angebot erstellt. Sie können dies per E-Mail anfordern und dazu unser Kontaktformular benutzen. Dies gilt auch für andere Anliegen. Klicken Sie bitte hier.

Blumenladen

Auf dem Friedhof Solinger Straße befindet sich kein Blumenladen. Für Leistungen im Bereich der Trauerfloristik wenden Sie sich bitte an ein Blumengeschäft Ihrer Wahl.