Röttgen

Der katholische Friedhof Uellendahl zählt mit ca. 9 ha und ca. 11.000 Gräbern zu den großen Friedhöfen in Wuppertal.
Sein parkähnlicher Charakter lädt zum Spazieren ein und zum Verweilen auf den vielen Parkbänken.
Im oberen Teil des Friedhofs befindet sich ein Ehrenfriedhof, auf dem man der Toten des Zweites Weltkrieges gedenken kann.
Über zwei Eingänge kann man die Grabstätten erreichen, damit die Wege zu den einzelnen Grabstätten nicht zu lang werden.
An dem unteren Eingang befinden sich der Parkplatz, die Kapelle, der Blumenladen und das Friedhofsbüro.

Kapelle

Nachdem der katholische Friedhof Hochstraße der Kirchengemeinde St. Laurentius nicht mehr ausreichte, trat die Kirchengemeinde St. Laurentius mit den Familien Karl Simon und Karl Söhn in Verhandlungen, um ein neues Grundstück für einen weiteren Friedhof zu erwerben.
1876 wurde das Grundstück für den Friedhof Uellendahl erworben.
1878 kamen die ersten Pachtverträge zu Stande. 1911 wurde eine Kapelle errichtet, die aber in den 70er Jahren völlig neu gebaut wurde und 1978 eingeweiht werden konnte.

Ansprechpartner

Ansprechpartner vor Ort
Friedhofsbüro/Firma Werner Drögemeier
Telefon: (02 02) 70 07 29
Fax: (02 02) 97 47 90 39
roettgen@garten-droegemeier.de

Blumenladen auf dem Friedhof
Frau Sperber
Tel.: 0202 97 47 90 43
Fax: 0202 97 47 90 44

Bestattungsannahme und Sachbearbeitung des Friedhofs: Röttgen
Frau Barbara Slomsek
Telefon: (02 02) 25 55 2- 17
Fax: (02 02) 25 55 2- 29
barbara.slomsek@friedhof-wtal.de

Anfahrt & Karte

Röttgen 34

Gärtnerische Leistungen

Auf diesem Friedhof bietet Ihnen die Fa. Drögemeier als Pächter des Friedhofs gärtnerische Leistungen an. Ansprechpartner hierfür finden Sie im Büro des Kath. Friedhofs Hochstraße.

Hier ein Überblick über das gärtnerische Leistungsangebot für Ihre Grabstätte:

  • Grabgestaltung nach einer Bestattung (Erstaufmachung)
  • Wiederherrichtung der Grabstätte nach einer Folgebelegung
  • Individuelle Neugestaltung einer Grabstätte
  • Grabpflege
  • Gießpflege
  • Jahreszeitliche Bepflanzung und Winterabdeckung
  • Bepflanzung zu Gedenktagen
  • Grabschmuck zum Ewigkeitssonntag und Allerheiligen
  • Reinigung von Grabsteinen und Einfassungen
  • Dauergrabpflege mit einer Kombination vielfältiger Leistungen im Rahmen eines Vertrages
  • Verkauf von Erde, Vasen, Trittplatten

Bei Bedarf wird Ihnen gerne ein Angebot erstellt. Sie können dies per E-Mail anfordern und finden die Kontaktdaten dazu unter „Ansprechpartner“.