Hainstraße

Oberhalb der Innenstadt von Elberfeld liegt der der Friedhof Hainstraße, auch Bredtchen genannt, am ruhigen Westrand des Mirker Hains. Er wurde im Jahre 1831 eröffnet und gehört mit dem Friedhof Krummacher Straße (Varresbeck) zu den beiden größten Wuppertaler Friedhöfen. Hier finden jährlich über 300 Beisetzungen statt.
Ein Friedhofsbüro vor Ort sowie ein Blumengeschäft und das beliebte Café Bredtchen runden das Angebot für die Friedhofsbesucher ab.