Garterlaie

Der katholische Friedhof an der Garterlaie wurde Ende der 50er Jahre angelegt, als der Friedhof an der Kirchhofstraße zu klein wurde.
Der Eingang befeindet sich in der Nähe der Bundesbahn-Haltestelle Sonnborn.
Vom Eingang aus geht man durch eine alte Lindenallee auf das Hochkreuz zu.
Am Ende der Allee rechts steht die Friedhofskapelle, die 1986 eingeweiht wurde. In der Nähe der Friedhofskapelle liegen die Priestergräber Vieten, Spickenagel und Rembold.

Kapelle

Die Kapelle hat 42 Sitzplätze und hat zum Friedhof eine großere Glasffront.

Ansprechpartner

Leitung / Pächter des Friedhofs Garterlaie
Fa. Werner Drögemeier
Telefon: (02 02) 740371
Fax: (02 02) 9749420
remigius@garten-wd.de

Bestattungsannahme und Sachbearbeitung für den Friedhof Garterlaie
Frau Bettina Wallbrecher
Telefon: (02 02) 25 55 2- 19
Fax:  (02 02) 25 55 2-29
bettina.wallbrecher@friedhof-wtal.de

Grabarten

Auf dem Friedhof werden folgende Grabarten angeboten:

  • Sargwahlgräber (auch Urnenbeisetzungen möglich)
  • Sarg-Rasenreihengräber, pflegefrei
  • Urnenwahlgräber
  • Urnen-Rasenreihengräber, pflegefrei
Anfahrt & Karte
Gärtnerische Leistungen

Hier ein Überblick über das gärtnerische Leistungsangebot für Ihre Grabstätte:

  • Grabgestaltung nach einer Bestattung (Erstaufmachung)
  • Wiederherrichtung der Grabstätte nach einer Folgebelegung
  • Individuelle Neugestaltung einer Grabstätte
  • Grabpflege
  • Gießpflege
  • Jahreszeitliche Bepflanzung und Winterabdeckung
  • Bepflanzung zu Gedenktagen
  • Grabschmuck zum Ewigkeitssonntag und Allerheiligen
  • Reinigung von Grabsteinen und Einfassungen
  • Bepflanzen von Grabschalen
  • Dauergrabpflege mit einer Kombination vielfältiger Leistungen im Rahmen eines Vertrages
  • Verkauf von Erde

Bei Bedarf wird Ihnen gerne ein Angebot erstellt. Sie können dies per E-Mail anfordern und finden die Kontaktdaten dazu unter „Ansprechpartner“.